Schwandorfer SHK Handwerk macht mobil!

erstellt von | Aktuelles | 0 |

links: Auszubildende zun Anlagenmechaniker der 11. Berufsschule; mit Herz: Mittelschüler der 8. u. 9. Klassen aus Dachelhofen; rechts: OM Michael Zinnbauer, Frau Kerscher von der Mittelschule Dachelhofen

links: die Auszubildenden der 11. Berufsschulklasse Anlagenmechaniker; mit Herz: Mittelschüler der 8. u. 9. Klassen aus Dachelhofen; rechts: Obermeister Michael Zinnbauer u. Frau Kerscher von der Mittelschule Dachelhofen                                                  Quelle: Michael Zinnbauer

…la la la Herzinstallateur ( https://www.youtube.com/watch?v=yZYUTnxzUAQ )

Am Donnerstag, 25. Januar 2018 traf Herr Michael Zinnbauer, Obermeister der Innung Spengler, Sanitär- und Heizungstechnik Schwandorf, gleich auf eine ganze Reihe (42) junger Mitschüler aus Dachelhofen und Kreuzberg, die sich den Ausbildungsberuf des Anlagenmechanikers zur Brust nahmen.

Beim Besuch der Mittelschulen Dachelhofen und Kreuzberg bekam die Innung zum ersten Mal Unterstützung von der Triebwerkagentur aus Nürnberg. Der angehende Lehrer Thomas Ertinger informierte die Schüler, mit zahlreichen Unterlagen des Fachverbandes, über die vier verschiedenen Handwerksberufe im SHK-Handwerk.

Danach ging es weiter zum Beruflichen Schulzentrum in Schwandorf. Hier wurden Sie vom Fachlehrer Herrn Sven Ruß herzlich empfangen. Nachdem Sie den Geräte-IT- und den Armaturenraum besichtigt hatten, durften sich die Schüler mit „IHREM“ Werkstück befassen.

Am Ende war es ein insgesamt ereignisreicher und erfolgreicher Tag sowohl für Schüler, Lehrer und das SHK-Handwerk.

 

Herzinst_1 Herzinst_2


Hinterlasse einen Beitrag

Wir stehen für Ihre Fragen und Anliegen gerne zur Verfügung !

Kontakt