Brot ist Gold wert

erstellt von | Aktuelles | 0 |

Facetune
Brot ist weltweit das wichtigste Lebensmittel schlechthin. Entsprechend gebührend geht die Schwandorfer Bäcker-Innung mit dem Kohlenhydrate-Wunder in all seinen verschiedenen Formen und Facetten um. Fünf Betriebe der Bäckerinnung Schwandorf beteiligten sich in den Räumen der Kreishandwerkerschaft in Charlottenhof an der Qualitätsprüfung für Brot- und Semmeln mit 65 verschiedenen Sorten. Vom Bauern- bis zum Vollkornbrot und von der Kaiser- bis zur Dinkelsemmel.

Prüfer Manfred Stiefel bewertete die Produkte nach Form und Aussehen, Oberflächen- und Krusteneigenschaft, Lockerung und Krumenbildung, Struktur und Elastizität sowie Geruch und Geschmack. Seine Bilanz fiel äußerst positiv aus. Er vergab bei den 46 Brotsorten 29 Mal die Note „sehr gut“ und 16 Mal „gut“. Von den 19 Semmelsorten wurden zwölf mit „sehr gut“ und sieben mit „gut“ bewertet.

Für drei Jahre sehr gut in Folge erhält das jeweilige Produkt die  „Gold-Auszeichnung“ als Nachweis für konstante Topqualität.

„Ein sehr gutes Ergebnis“, freute sich Obermeister und Kreishandwerksmeister Christian Glaab, der sich mit seinen Erzeugnissen ebenfalls an der Prüfung beteiligte. Die prämierten Betriebe erhalten jetzt ein Qualitätssiegel vom Deutschen Brotinstitut, mit dem sie im Laden werben können. Der Obermeister verwies darauf, dass seine Kollegen und er für den Ausbildungsstart 2020 eine Vielzahl an attraktiven Lehrstellen anbieten können. Eine Zusammenfassung des Angebots finden Sie am Fuß dieses Artikels.

An der Prüfung nahmen teil: 
Bio Bäckerei Glaab, Schwandorf

Bäckerei-Konditorei Scherl, Schwandorf

Bäckerei-Konditorei Kosler, Maxhütte-Haidhof

Bäckerei-Konditorei Scheitinger, Dieterskirchen

Bäckerei Schmid, Burglengenfeld

Gold für Brot erhielten: 
Bäckerei Heinrich Schmid, Sorte Lengfelder

Bäckerei Kosler, Sorte Holzhacker Brot Natursauer

Bäckerei Scheitinger, Sorte Krustenbrot

Bäckerei Scherl, Sorten Roggenmischbrot, Altdeutscher Kornlaib, Buttermilchbrot

Bäckerei Glaab, Sorte Landbrot, Italienisches Landbrot, Französisches Baguette, Bio-Dinkelruchmehlbrot

 

Quelle Bild : Ostbayern-Kurier, Sigrid Karcher

Quelle Text: Ostbayern-Kurier, Rudolf Hirsch

https://www.ostbayern-kurier.de/index.php?option=com_easyblog&view=entry&id=36455&Itemid=170


Hinterlasse einen Beitrag

Wir stehen für Ihre Fragen und Anliegen gerne zur Verfügung !

Kontakt